Suche

Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Tools

Artikel

Dieser Blogpost enthält keine Katzenbabies

3 Kommentare

Warum auch? Es geht ja um was ganz anderes… Weiß gar nicht ob ich jemals privat ’nen Newsletter verschickt hab bisher. Jetzt eben aber dann doch mal mit Revue dank Björn. Hier gibt’s Ausgabe 1 zum Nachlesen. Vielleicht mach ich das tatsächlich jetzt wöchentlich, so a la Wochenrückblick. Mal sehen. Wer Bock hat, hier Aßbachs …

Artikel

Passwörter ändern

Hinterlasse eine Antwort

Ich hab dann mal dank Heartbleed und auf Anraten diverser Blogs* bisher bei folgenden Diensten meine Zugangsdaten geändert und wo möglich Two-Step-Authentifizierung angeschaltet: Facebook, tumblr, Dropbox, Soundcloud, Evernote, Yahoo, IFTTT, Ebay, Google, Twitter, Apple, Amazon, Maxdome, Spotify, Instagram. Ob das jetzt wirklich was bringt oder nicht, werden wir wohl nicht erfahren, aber irgendwie gibt es …

Artikel

Suche günstigen Text-Expandierer

3 Kommentare

Hin und wieder hab ich mal keine Lust zu tippen, man wird ja auch nicht jünger, Zeit ist Geld und so und dann wünsche mir systemweite Tastenkürzel für bestimmte Phrasen. Sowas wie TextExpander[1] warscheinlich, was ich aber nie getestet hab, weil mir die $35 zu viel sind. Die Rechnung ginge nicht auf, weil eben nur …

Artikel

Producteev

9 Kommentare

Wir nutzen im Team seit ein paar Monaten Producteev zur Verwaltung der Todos. Klappt soweit auch ganz gut. Das Tool ist mittlerweile kostenfrei nutzbar und bringt an Funktionen eigentlich alles mit, was man sich so wünscht. Ausreichend Möglichkeiten um Kunden, Projekte, Teilprojekte und Tasks abzubilden, Label/Tags, Deadlines, Wiederholungen, Erinnerungen, Prioritäten, Kommentare, E-Mail- und Dropbox-Integration, Activity-Feed, …

Artikel

Tschüss Clipboard, Hallo Springpad

2 Kommentare

Nicht so eine populäre Meldung, wie die über Yahoo und Tumblr aber Salesforce hat Clipboard gekauft und dampft es Ende Juni ein. Wieder ein liebgewonnener Dienst, auf den man zukünftig verzichten muss. Wieder den Workflow anpassen. Zum Glück kann man seine Clips und Bookmarks exportieren. Aber was jetzt? Welcher Dienst ersetzt Clipboard? Gibt es überhaupt …