Artikelformat

Wochenrückblick KW43/2016

5 Kommentare

Eine musiklastige und ereignisreiche Woche.

Björn war für zwei Tage hier und ich würde behaupten wir hatten ne gute Zeit. Längere Spaziergänge bei schönem Herbstwetter, leckerer Burger bei Be Real, gute Musik bei Perzonal War. Freue mich sehr, dass das alles geklappt hat und hoffe du hast dich einigermaßen wohl gefühlt 😉 Ich hab mich gut verrückt gemacht wegen des Konzertes, weil ich für einen Song als Sänger eingespannt war und dachte, das ist schon was anderes ist, als die eigenen Songs, die eh kein Mensch vor der Bühne kennt 😉 Das Kubana war gestern brechend voll mit PW-Fans, die mit uns allen deren 20-Jähriges feiern wollten. Hat aber alles super geklappt und mega Spaß gemacht. Neues Album von Perzonal War (Inside the new time Chaoz) kam am Donnerstag raus. Bilder von der Show hier auf FB.

 

War mit Martin am Dienstag im Underground in Köln und hab zum ersten mal SICK OF IT ALL live gesehen. Musikalisch gesehen auch ein super Einstieg in die Woche. Dort auch mit Wisdom in Chains und Crowned Kings zwei weitere gute Bands kennengelernt.

img_7690

Sonst so

Pünktlich vor Halloween bringt Facebook ein Masken-Feature für Live-Videos. MSQRD, das im März von Facebook aufgekauft wurde, lässt grüßen. Ich find das ja ganz lustig und hoffe MSQRD bleibt als eigenständige App trotzdem bestehen. Bezweifle es aber. Nette Halloween-Reactions gibt’s auch.

bild über mashable von facebook

bild via mashable von facebook

Um nächstes Jahr schwarze Zahlen zu schreiben, entlässt Twitter nicht nur 350 Leute sondern killt auch Vine. Schade, hab Vine lang nicht benutzt aber ich bin gespannt, was aus den ganzen Vine-Stars wird, die damit auch Geld verdienen. Eine wirkliche Alternative zu der App inkl. dieser Community fällt mir nicht ein. Und ja, wieder ein Fall von „hätte man besser mal nicht verkauft„, was auch der Erfinder von Vine sich eingesteht. Giphy bietet zumindest jetzt ein Auffangbecken für die alten Vines.

Es dichten sich die Ängste, dass Tapstack bald aufgibt. Immer noch keine Antwort. Ausfälle zwischendurch.

Ich muss zugeben, dass mir Microsofts Surface Studio richtig gut gefällt. Leider teuer und leider läuft Windows drauf, aber was könnte man damit schöne Dinge zaubern. Design des Produktes und der Website erinnern natürlich stark an Apple, die sich wiederum momentan seltsam entwickeln. Escape-Taste verschwindet, wieder neue Ports am nächsten Macbook und offenbar werden zukünftig keine eigenen Monitore mehr hergestellt.

Pocket, mein Tool in dem ich auch für den Wochenrückblick Links sammle, zeigt jetzt Empfehlungen, die angeblich auf den eigenen Interessen aufbauen. Merke ich inhaltlich nichts von.

Richtig gut: „Google Fotos zeigt nun auch Alben in der Suche an„. Speichere da immer lieber meine Bilder.

Ich mochte Manfred Krug, nein ich mag ihn immer noch. Schade, dass auch er dieses Jahr gehen musste.

Freue mich auf den freien Tag nächste Woche, hörte aber der ist gar nicht bundesweit. Sorry… kommt trotzdem gut durch!

Weitere Wochenrückblicke gibt es u.a. bei: Björn, Jürgen und Jana. Wer mag sich einreihen?
Magst Du diesen Artikel?
4

5 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Mit Google Fotos habe ich nun auch mehr zu tun 😉 Und bin sehr begeistert von der schnellen Synchronisation mit meinem Android! Ich musste bei der Connection Iphone/Mac/Foto-App teilweise warten, bis die Fotos vom Fon auf dem Mac verfügbar waren. Auch finde ich es optisch ansprechender.

    War schön euch zwei zu sehen, habt es sichtlich genossen! Schöne neue Woche auch dir!

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.