Artikelformat

Wochenrückblick KW17/2016

2 Kommentare

Seit langem poppte mal wieder ne App auf, die mir richtig Spaß macht. Nein, nicht Talkshow, sondern Paper von Dropbox. Irgendwie ein Mix aus Google Wave und Docs. In schön. Da glaubt man, die haben an alles gedacht. Rich Snippets für Instagram, Spotify, Youtube, Twitter, Soundcloud, Code und und und. Per Mail auf Benachrichtigungen kommentieren können ist groß. Kein „no-reply@“. Dem Kirscheplotzer fehlt allerdings der Internet-Ausdrucken-Button. Ausgelegt auf Zusammenarbeit (aka Koläbboräjschn), Meeting-Notizen und so.

screenshot 2016-04-27 um 21.53.33

Schick, oder?

Während ich versuche mit Pixave warm zu werden, weil ich hab’s ja nunmal gekauft, sammel ich so meine Kritikpunkte, schick sie an den Support und prompt kommt da 3 Stunden später unerwartet eine freundliche Antwort. Und dann auch gleich noch bei Twitter hinterher. Huch, da hat wohl einer (und ja ich glaube es ist nur eine one-man-show) Interesse auf Kundenstimmen einzugehen.

Details zur App gibt’s bald. Sitze noch am Vergleich verschiedener Apps. Siehe auch hier bei Stashes.io (übrigens auch nicht schlecht, für Linksammlungen).

Musik

Warum kannte ich diese Band eigentlich bisher nicht? The Raven Age. Sänger ist wohl der Sohn von Maidens Basser.

Filme und Serien

Staffel 4 von American Horror Story mal endlich geguckt. Schon heftig teilweise. Bosch Season 2 hab ich auch durch. Fear the Walking Dead gibt mir nichts. Blacklist muss ich noch zuende gucken, also Staffel 2.

Dann hab ich mir mal Steve Jobs angetan. Meeeeega anstrengend. War der wirklich so drauf? Puh (5/10). Zufällig Allmächtig mit Simon Pegg war ganz lustig (6/10).

Spiele

Angry Birds 2 und Angry Birds Action momentan.  Nächste Woche kommt ja auch der Film in die Kinos. Wenn man im Abspann Angry Birds Action auf dem Handy öffnet, erhält man wohl ein Zusatzlevel. Coole Idee um die Brücke zwischen zwei Medien zu schaffen.

Bilder

 

Kurz verlinkt

Ich wünsche allen bei der re:publica viel Spaß und eine gute Zeit. Bin schon ein wenig neidisch, wenn ich Johnnys Snaps in der Vorbereitungszeit so sehe.

Weitere Wochenrückblicke aus teilweise völlig anderen Perspektiven und mitunter viel interessanter als hier, gibt es u.a. bei: Björn, Jürgen, Thomas. Wer mag sich einreihen?
Magst Du diesen Artikel?
3

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Paper sieht echt schnafte aus. Bin leider noch nicht dazu gekommen, es so richtig auszutesten.

    Vom „The Walking Dead“ Spin-off „Fear the Walking Dead“ bin ich auch enttäuscht. Die 1. Staffel war noch ganz ok, aber die 2. ist höchst langweilig. Hoffe natürlich noch auf eine Steigerung.

    Antworten

    • Paper geht auch aufm Smartphone auf der Couch ganz gut 😉
      Nen akuten Anwendungsfall hab ich nicht, aber ist trotzdem gut zu wissen das es das gibt.
      Glaube der nächste Männer-Urlaub wird damit geplant. Dafür haben wir bisher Piratepad genutzt.

      Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.