Artikelformat

RSS Feed repariert

4 Kommentare

Vorgelesen:

Ich hab gestern festgestellt, dass der RSS-Feed vom Blog hier nicht funktioniert. Das lief bisher über feedburner oder eben auch nicht. Dort gibt es zum Glück die Möglichkeit zum ursprünglichen nativen Feed von WordPress umzulenken. Ich hoffe mal das funktioniert, würde euch aber bitten, wenn ihr RSS nutzt, die richtige Adresse einzutragen. Wer weiß wie lange feedburner überhaupt noch existiert.

Alt: http://feeds.feedburner.com/assbach

Neu: https://blog.assbach.de/feed/ (bitte diesen nutzen!)

feedburner delete feed

Zusätzlich habe ich mal Simple Feed Stats (WP Plugin) installiert um zu sehen wieviele Leute das RSS-Abo überhaupt nutzen. RSS ist tot und so. Für mich nicht. Ich hab in Feedly noch ein paar dutzend Abos.

Was mich interessieren würde: Wie kommt ihr hierher? 


 

Links:

Magst Du diesen Artikel?
2

4 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: Nachtrag zu Back to the Blogs | nullenundeinsenschubser

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.