Artikelformat

Bloggt man heute noch?

12 Kommentare

Ich hatte irgendwie mal wieder Bock was ins Netz zu schreiben. Macht man das überhaupt noch so? Bloggen? Wenn nur bei Medium oder Ello, was? Oder bald bei Twitter, wenn das 140er-Limit schwindet? Apropos Twitter: Video per DM, na klasse. Wie bei Snapchat oder Taptalk? GIFs? Wie bei Telegram oder Peach? Kopieren, was andere Dienste erfolgreich macht? Ich glaub ich bin zu alt für den Scheiß. Die neue Timeline hab ich auch noch nicht, aber vielleicht haben sie auch verstanden, dass ich sie gar nicht will. Ich will auch kein „Während du weg warst„. Das Ello als potenzielle Alternative für Twitter in Frage kommt, habe ich auch nicht verstanden. Ello ist für mich vor allem eins: langsam. Und unübersichtlich. Aber gut, vermutlich bin ich auch dafür zu alt. Wenigstens kann Instagram jetzt mehrere Accounts verwalten.
Nochmal zu Snapchat. Ich hab ja schon gebeichtet, dass ich es nicht raffe. Vielleicht liegts daran, dass ich zu wenig Kontakte dort hab. Mir ist schon klar wofür es gut ist, und warum viele drauf abfahren. Ich komm aber schon mit der Bedienung nicht klar. Meine Kinder nutzen es nicht, sonst würde ich es mir da nochmal ansehen. Da spielt sich alles bei Whatsapp, Instagram und Lovoo ab im Moment.

Eigentlich hatte ich vor ein paar Empfehlungen zu posten. Ähnlich wie früher im Wochenrückblick. Mach ich aber dann demnächst mal.

Nur eins: Meistbesuchte Website im Moment: netflix.com

Magst Du diesen Artikel?
8

12 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: KW 08-16 - 35 Jahre Depeche Mode - Das Leben des boerge3.0

  2. Freue mich schon auf ersten Videocast (wenn es das noch gibt) in dem uns die Jungen aktuelle angesagte Netzwerke erklären. 🙂

    Antworten

  3. Pingback: Bloggen like nineteen ninety-nine

  4. Apropos. Ich hab eben bemerkt, dass wohl seit Längerem schon mein RSS-Feed nicht lief. Hab Feedburner endlich gekillt, d.h. jetzt ist die Adresse vom Feed wieder https://blog.assbach.de/feed/ , mal überlegen wie ich das jetzt den Abonnenten mitteile, die noch den alten Feed abonniert haben… Mhm…

    Antworten

    • Ich glaube das Plugin heißt ©Feed, was ich nutze, um eine Nachricht an das Ende des Feeds zu packen. Dort könntest du es ein paar Wochen/Monate drin stehen haben, dass Leute kontrollieren sollten, ob sie den richtigen Feed abonniert haben.

      Gerade im Feedreader geschaut und gesehen, dass ich den aktuell gültigen habe.

      Antworten

  5. Pingback: Nachtrag zu Back to the Blogs | nullenundeinsenschubser

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.