HTTPS
Artikelformat

Blog jetzt nur noch über https erreichbar

9 Kommentare

Das wollte ich schon längst gemacht haben. Meine Websites und vor allem dieses Blog mit einem SSL-Zertifikat bestücken und sämtliche Aufrufe zur Sicherheit der Besucher nur noch über HTTPS anzubieten. Grade im Blog wegen der Kommentarfunktion für die Nutzer wichtig, finde ich. Björns Wochenrückblick hat mir dann den Anstoß gegeben, das jetzt mal durchzuziehen. Eigentlich auch gar nicht so schwer und kosten tut’s auch nichts. Im Kurzdurchlauf:

  1. kostenfreies SSL-Zertifikat bei Start SSL besorgt
  2. nach Anleitung von uberspace die Dateien hochgeladen
  3. die netten Menschen von uberspace gebeten das Zertifikat zu installieren
  4. WordPress Plugin „WordPress HTTPS (SSL)“ installiert
  5. WordPress Plugin „Search and Replace“ installiert
  6. Bei den Einstellungen und über 5. http://blog.assbach.de durch https://blog.assbach.de ersetzt
  7. bei 4. den URL-Filter „/“ eingetragen, damit alle ungesicherten Aufrufe auf https:// umgelenkt werden

Scheint alles auch soweit zu laufen. Wenn ihr was seht, was nicht sauber ist oder wer mehr wissen will, gern kommentieren oder melden.

Frohes Fest & Feliz Navidad

Magst Du diesen Artikel?
5

9 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Yeah!

    Sollte ich auch einmal machen. Aber da müsste ich zuerst meine Domains umziehen. Bei den beiden anderen Hostern, wo ich noch bin, ist alleine die Nutzung der Zertifikate schon unverschämt teuer. Im neuen Jahr dann.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.