Artikelformat

Wochenrückblick KW16/2013

6 Kommentare

Die vergangene Woche war nicht so prickelnd im Bezug auf generelles Befinden, Gesundheit, Bestätigung, Wetter und so. Das bin ich allerdings größtenteils selbst schuld. Okay, bis auf’s Wetter vielleicht. Und im Grunde genommen war das gar nicht mal so schlecht hier. Naja. 

Die Idee geschützt zu bloggen habe ich verworfen. Der Wunsch und Bedarf persönliche Gedanken mal in ausgedehnter textlicher Form zu befreien und Vertraute daran teilhaben zu lassen, kommt eh immer nur schubweise und ich glaube ich schreib dann doch lieber Tagebuch. Ihr habt selbst genug um die Ohren. Und ich hasse kaum etwas mehr als zu nerven.

Daher: Themenwechsel.

Ich hab angefangen mal assbach.de umzubauen, leichter zu machen. Weg vom Schwarz und technischen wie inhaltlichen Altlasten. Ist noch nicht fertig, aber zumindest schonmal besser als vorher. Will mein Erscheinungsbild online mal auf einen halbwegs vorzeigbaren Stand bringen und irgendwo muss ich anfangen. Das „online“ im letzten Satz könnte man eigentlich auch streichen. Die täglichen #vine365 muss ich dort und im Blog leider händisch einpflegen, mangels API. Der Rest wird automatisch gezogen.

Bei der Suche nach Websites mit großen Hintergrundbildern und -videos für ein Projekt hab ich u.a. diese hier gefunden: http://iuqo.com/ und http://www.taginterativa.com.br/ . Könnte Spuren von Wolken und Kühen enhalten. Fand ich schön, klappt aber nicht am iPhone. Just saying.

Muss langsam mal anfangen meinen Trip nach Berlin grob zu planen. Sorgen macht mir u.a. der Netzempfang rund um die re:publica. WLAN kann man vergessen und der Datenempfang mit eMinus ist grottig. Überlege mir für die Woche eine Vodafone oder Congstar PrePaid-Sim zu besorgen aber vllt. ist das auch schon zu spät jetzt. Ich weiß auch gar nicht, was es für Pakete gibt. Vllt. Sim leihen, Telefonnummer wäre mir egal. Vorschläge?

Was Apps angeht hab ich nicht viel zu berichten diesmal. Das Pocket-Update ist schön und generell klappt das in Kombination mit feedly für mich mittlerweile besser als früher Google Reader mit Readability. twitter music gibt mir nichts. Das MacHeist-Bundle auch nicht. Glaube ich sollte das iPhone eh mal wieder öfter weglegen und Apps runterschmeißen. Würde mir gut tun. Weniger Grübelinput.

Achso, nochmal der Hinweis: Denkt dran eure Posterousse zu sichern. Am 30. ist Ende Banane.

So, noch ein paar Stunden, die die Woche nutzen sollte, sich von einer besseren Seite zu zeigen. Ich geh mal Kaffee trinken. Einseitig barfuß. Im Garten.

Schönen Sonntag euch! Peace out.  

Magst Du diesen Artikel?
0

6 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Hi. Ich könnte Dir für Berlin einen Huawei mit Congstar-Karte leihen, reichen 3GB Volumen für 3 Tage? Oliver

    Antworten

    • So ein WLAN-to-go Teil? Würde vor Ort bei der rp13 warscheinlich helfen, aber das stelle ich mir ansonsten ziemlich umständlich vor oder? Mir würde ein vernünftiger (Daten-)Netzzugang mit dem iPhone reichen für meinen gesamten Aufenthalt in Berlin. Aber vielen Dank für das nette Angebot!

      Antworten

  2. ich hoffe zeh ist wieder gut!

    und – die angst zu nerven kann ich nachvollziehen, aber nicht bestätigen!

    grüsse aus dem tal…

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.