Artikelformat

Wochenrückblick KW21/2012

9 Kommentare

Frohe Pfingsten erstmal. Komme eben vom Spazieren in der Wahner Heide zurück. NRWs zweitgrößtes Naturschutzgebiet, direkt hier um die Ecke. Das ganze ohne iPhone, also auch keine Bilder und Checkins… 

  • Mit scheint es ist Sommer. Mal ein paar Tage schönes Wetter hintereinander, Sonne, BBQ, Bike, Garten, Wald, Damm, See, Bier, Eis, … #ilike
  • Facebook veröffentlicht Facebook Cam – nicht mal technisch ein Instagram-Ersatz, einige Menschen scheinen aber wohl mehr und mehr zu befürchten, dass Facebook Instagram killt… #iphoneapps (screenshots)
  • Path beta getestet, vor allem wegen der Übersetzungen, die noch ausstehen. Es gibt immer noch ein paar unglückliche Stellen. 1:1 Übersetzung ins Deutsche geht eben nicht immer – satzbautechnisch und so.
  • Schöne Idee von Dropbox bei dribbble „Play Ball with Dropbox„. Es wurde dazu aufgerufen mit dem Dropbox-Logo zu spielen. Leider für meinen Geschmack nur wenige schöne Ergebnisse dabei. Die, die ich mag findet man hier.
  • Der Twitter eMail-Digest ersetzt also zukünftig das von twitter aufgekaufte Summify. Mhm, für mich kein Ersatz, z.B. weil nur twitter als Quelle. Schade. (Screenshot der Mail)
  • Die neue RememberTheMilk (RTM)-iPhone-App gefällt mir ganz gut. Hoffe (nicht allein), dass die Website auch bald überarbeitet wird. #gtd
  • Bin noch dabei Fotos des Kurztrips nach Zandvoort zu sortieren und hochzuladen. Ein paar Strandfotos hier. #urlaub #persönlich #fotos
  • Viel Privatstress, der mich von allen möglichen anderen Dingen abhält. Hier muss man aber auch zwangsweise mal Prioritäten setzen.

Ein paar twitter-favorites der letzten Woche:






Magst Du diesen Artikel?
0

9 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

    •  @boerge30 genau. ich werde so einiges nicht mehr mitkriegen, da ich meine timeline nur selten noch komplett lese. werde diesen twitter digest aber mal anwerfen (wieder) 

      Antworten

        •  @boerge30 Das hab ich schon zweimal ausprobiert und jetzt nochmal, aber die Sachen, die mir angezeigt werden, passen überhaupt nicht. bei summify war das schon ganz gut, mal abgesehen von ein paar sachen, die mich eh immer nerven – ich bräuchte mal ein paar globale filter (ich sag aber nicht welche) 😉 – flipboard werd ich vllt nochmal aktivieren. Ist zwar auf dem iphone nicht so cool wie auf dem ipad (weil kleiner) und ein anderer ansatz, macht aber trotzdem spaß. 

          Antworten

  1. Ohja immer der „Stress“ mit den Urlaubsfotos sortieren. Ich drucke ja teilweise noch Bilder aus um sie oldskoolmässig in ein Album zu kleben. Da liegen noch Sachen vom letzten Jahr herum. Alternative wäre Fotobuch, aber auch da fehlt mir die Zeit dazu…

    Antworten

    •  @kaesedurst das mach ich lange nicht mehr, aber das ist ja auch ein unterschied. ich mach ja nur schnappschüsse mit billig-equipment und dem iphone. ist eher so für mich und für’s teilen der momente. waren diesmal auch viele instagrams dabei. insgesamt aber „nur“ rund 500 Bilder und wenige Kurzvideos. Lief ja aber auch eh alles anders als geplant

      Antworten

  2. Ja, die RTM-App ist richtig gut. Für die Überarbeitung der Website gibts zwar keine Anzeichen, aber ich hoffe auch mit Dir 🙂
    Und noch was. Diese verlinkten „Hastags“ hier. Hast Du die manuell verlinkt, oder gibt’s da ein Plugin? Wollte genau das nämlich schon mal haben, habe aber nichts gefunden.

    Wünsche Dir noch eine angenehme Woche.

    Antworten

    •  @thopex erstmal sorry, dass ich so spät antworte. Für die Hashtags nutze ich ein altes Plugin „WP Hashtag“, dass aber nicht mehr zu finden ist. Ich habs aus dem alten Blog kopiert, habe aber den Eindruck es entwickelt ein Eigenleben. Meine Artikel bekommen nämlich auch ohne die Nutzung der Hashtags plötzlich vollkommen falsche Tags. Glaub ich deaktiviere es. 

      Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.