Artikelformat

Webseiten mit Waterflow-Scroll, wie bei Pinterest

1 Kommentar

Ich hatte Mitte 2010 mal erwähnt, dass ich diesen „Waterflow“-Effekt* mag, der durch Pinterest grade wieder bekannter wird. Quasi ein Bilderstream, bei dem die Bilder in oft unterschiedlicher Größe in Mosaikform oder einem Grid aneinandergereit werden und beim Scrollen neue Inhalte automatisch hinzugefügt werden (infinite scroll).

Genau wie Pinterest selbst, ist das eigentlich nichts Neues. Ich hab mal ein paar Seiten gesammelt, bei denen diese Form der Bildergalerie-Darstellung Einsatz findet: 

Siegfried Hirsch nutzt das gleiche Verfahren hier bei The Daily Plus (siehe). Dort wurde ich eben auch auf dieses jQuery Plugin aufmerksam. 

Simple Beispiele für Infinite Scrolls findet man z. B. bei 9gag oder im Tumblr Dashboard, wenn man es dort einstellt. 

Wie findet ihr das? 

Für den Konsum von Bildern funktioniert das bei mir gut, weil ich beim Scrollen schnell alles mit den Augen überfliegen kann und bei Elementen, die meine Aufmerksamkeit einfangen hängen bleibe. Details oder Texte würde ich hierbei aber selten wahrnehmen. 

* wie auch immer das wirklich heißt, ich weiß es nicht

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.