Artikelformat

Jugendschutz im Internet. Habt ihr Empfehlungen?

1 Kommentar

english: http://www.facebook.com/assbach?v=feed&story_fbid=192763419950&ref=nf

Deutsch:
Ich suche nach Möglichkeiten nur gewisse Webseiten für Kinder freizuschalten (whitelist), nicht umgekehrt, weil sperren müsste man viele…

Was mir spontan einfällt ist

  • eigene kindersichere Browser 
  • Browser Extension (auf den Rechnern sind Opera und Firefox installiert / Windows) 
  • Über Router oder Firewall gewisse Seiten freischalten (glaube meine Fritzbox kann das nicht, Firewall muss ich schauen, geht das auch userbezogen?) oder über MacAdresse temporär? 
  • Extratools, die sich ins Netz hängen vor/hinter den Browser 
  • Hosts Datei anpassen 

Geht vorranging um alte Windows PCs, würde aber auch gern wissen was es für Möglichkeiten am Mac gibt.

Hab ihr Vorschläge? Ideen?

Konnte bisher folgendes finden (ungetestet):

Firefox Addons zu „Sicherheit & Datenschutz“
https://addons.mozilla.org/de/firefox/browse/type:1/cat:12
http://www.glubble.com/ (ff extension)

http://www.kidzui.com/ (danke @boerge30)
http://de.wikipedia.org/wiki/Hosts
http://www.heise.de/software/download/o0g0s3l11k184
http://www1.k9webprotection.com/
http://www.endian.com/en/community/
http://www.kiddikit.com/

Werde diesen Artikel erweitern sobald ich neue Dinge finde und getestet habe.

Stichwörter: Jugendschutz, Kinder, Sicherheit

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Ich lese gerade die neue PC-Welt und da steht "Family Safety" von Microsoft als Tipp drinne.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.