Artikelformat

iPhone Voice-Recording Part 2

13 Kommentare

read english summary here

Nachdem in den letzten Tagen doch noch ein paar Nachfragen reinkamen bzgl. dieses Themas (zumindest was die Apps angeht), dachte ich es ist einen weiteren Artikel wert. Ich habe einige kostenfreie und zwei günstige Apps getestet und nach den Punkten Design, Aufnahmequalität, Exportmöglichkeiten, Preis und Extras bewertet. Wichtig für mich war vor allem die Möglichkeit per eMail oder zumindest über WLAN an die Soundfiles ranzukommen. Bei vielen Tools sitzen die Aufnahmen im iPhone fest und man hat keine Möglichkeit sie auf den Mac oder PC zu bekommen, um sie von dort aus weiterzubearbeiten, zu schneiden, jemandem zu schicken oder online zu stellen. Vorab das Ergebnis der Finalisten iTalk Recorder, SpeakEasy, Note2Self und Evernote in Tabellenform.

Übersicht

Hier ist eine Übersicht fast aller Apps, die ich zu "voice recording" und "voice notes" im App-Store gefunden habe. Die eingerahmten habe ich getestet.
Some iPhone Apps to make [tag]Voice Recordings[/tag]
Bild in Originalgröße

Hörproben

[tag]iTalk[/tag]
[audio:http://u1.ipernity.com/6/33/76/4253376.1c3950d7.mp3]
(Exportformat: aiff, 22kHZ (44khz sind auch möglich!))

[tag]Note2Self[/tag]
[audio:http://u1.ipernity.com/6/33/75/4253375.94329ece.mp3] (Exportformat: aiff, 22Khz)

SpeakEasy
[audio:http://dl.getdropbox.com/u/4048/voice/iPhone%20Voice%20Recording%20App%20Tests/speakeasy.mp3] (Exportformat: m4a, 22Khz) Das Kratzen taucht irgendwie nur hier im Blog auf. Hier ist es okay.

Evernote
[audio:http://u1.ipernity.com/6/34/06/4253406.27e2c8b7.mp3]
(Exportformat: wav, 8kHZ!)

Weitere Details und Screenshots der Applikationen findet ihr bei den im ersten Absatz hinterlegten Links zu ipernity.

Fazit

Meine Empfehlung ist iTalk-Recorder (ITS Link). Gewinnt punktemässig und ist kostenfrei. Die Premium Variante unterscheidet sich nur darin, dass keine Werbung enthalten ist. Solltet ihr wie ich auch Bedarf haben, die Soundfiles per eMail vom [tag]iPhone[/tag] verschicken zu wollen empfehle ich Note2Self (ITS) noch zusätzlich zu installieren. Ist mit 1,99 € ja erschwinglich. Per eMail hat den Vorteil, dass man die Datei auch direkt zu Sharing Sites wie ipernity schicken kann. WiFi Export geht auch, man braucht noch nichtmal ein weiteres Desktoptool (bei iTalk schon). Bald kommt Version 3 von Note2Self raus, bin gespannt…

Bei der Menge an weiteren [tag]Apps[/tag] sind bestimmt noch ein paar interessante dabei. Ich hatte allerdings weder Lust noch mehr Geld auszugeben, noch wollte ich mehr Zeit zum Testen investieren, zumal mir die genannten Tools ja schon reichen 🙂

Natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr eure eigenen Erfahrungen und Empfehlungen in die Kommentare schreibt.

Magst Du diesen Artikel?
0

13 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Ich nutze iTalk auch seit ein paar Monaten und bin sehr zufrieden damit. Selbst bei Konzerten und Lesungen konnte ich aus dem Publikum heraus brauchbare (natürlich danach nur privat genutzte 😉 Aufnahmen machen.

    Antworten

    • @Doomshammer Das wäre auch mal interessant zu wissen, wie es z.b. für Probenmitschnitt oder Aufnahmen von Gittarensounds zuhaus aussieht. Lass doch mal bei Gelegenheit mitlaufen. Evtl ist das manchmal schneller arrangiert als den Mac anzuwerfen oder? Wenns nur darum geht musikalische Ideen festzuhalten.

      Antworten

  2. Hey, ich habe diesen Thread wohl leider zu spät gelesen.
    Ich war gestern auf einem Konzert und hatte die Software „Speakeasy“ auf meinem iPhone und habe mir dorts Shoutouts von den Artists gesichert, welche ich DRINGEND auf meinen PC ziehen muss. Wie mache ich das bzw. was brauche ich dazu?

    Ps: Sehr guter Bericht!

    Antworten

    • mhm, keine Ahnung, ich nutz das am Mac und es funktioniert wunderbar. (oder hat funktioniert, weil im moment nutz ich note2self und iTalk)

      Antworten

  3. ich habe iTalk auch und bin mit der soundqualität sehr zufrieden. habe allerdings das problem, das meine dateien das falsche datum haben und die falsche uhrzeit. wie kann ich das korrigieren? finde auch die settings nicht (kein icon etc) synchronisieren des datums/zeit etc

    Antworten

  4. Bin wohl ein wenig spät zu diesem Artikel gekommen;)
    Aber genau das hab ich vor kurzem gesucht!!

    Besten Dank für den genialen Artikel!
    lg Sebastian

    Antworten

  5. Do you know who is the prolocutor star of <b><a href=“http://www.online- louisvuittonhandbags.com“>Louis Vuitton Handbags Online</a></b>  now? It is the Sofia  Coppola, she is well-know with the director of movies. Of course she like the LV very  much ,especial the Louis Vuitton Wallet,but she never buy something from the <b><a  href=“http://www.online-louisvuittonhandbags.com“>Louis Vuitton outlet store</a></b>,  because she always get freely and show the newest louis vuitton items .

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.