Artikelformat

Umzug abgeschlossen

1 Kommentar

… so Freunde. Dank des neuen flickr2Ipernity-Greasemonkey-Scripts mit dem man fast in einem Rutsch alle Bilder kopieren kann (in 200er Paketen) und den netten Jungs von Ipernity die mein Quota auf 4GIG aufgestockt haben, hab ich endlich alle alle alle Bilder von flickr nicht nur auf der Platte sondern und mehrfach auf DVDs gesichert sondern auch im neuen zuhause. Puh… das ist ein gutes Gefühl, jetzt nur noch aufräumen und mich von dem Bullshit lösen, der weder mich noch andere interessiert. 🙂

Klar, wir wissen nicht ob Ipernity nicht bald gekauft wird oder ähnlichen gesetzlichen Anforderungen gerecht werden muss, aber zumindest haben die Jungs von „IP“ (wie wir mittlerweile sagen, weil sich kein Schwein den Namen merken kann äh will) versichert, dass Sie die User vorher (!) einbeziehen und informieren. Übrigens 700 neue Mitglieder pro Tag, sagt Christian Conti von Ipernity. Nicht schlecht.

Ich stehe mit den Geschätfsführern und Entwicklern der Site momentan in regelmässigen regen Kontakt und Austausch, gebe u.a. konzeptionell und als ehemaliger heavy-flickr-User Empfehlungen, äußere mich zu diversen Wünschen vieler User etc. Das entgegengebrachte Vertrauen von IP freut mich nicht nur unheimlich, es macht auch super Spaß zu sehen wie engagiert die Jungs und Mädels darangehen, uns allen entgegenzukommen und das in einem Tempo, dass es erstaunt. Sie reagieren schnell und wenn Sie sich nur kurz für einen kleinen Input bedanken.

Von daher bin ich überzeugt, dass Sie uns nicht so abfertigen werden wie Yahoo! wenn es denn dann mal soweit ist. Ich bereue jedenfalls die Investition in den Pro-Account und meine Unterstützung bisher ganz und gar nicht. Außerdem weiß ich jetzt wie ich am besten Backups mache und worauf ich achten muss… 😉

Technorati Tags:

Magst Du diesen Artikel?
0

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.