Artikelformat

Google Drive ist da. Und jetzt?

9 Kommentare

Google DriveIch weiß gar nicht, was ich groß erwartet hab, aber irgendwie bin ich enttäuscht von Google Drive*. Ich hab jetzt im Finder ‘nen Ordner der automatisch synchronisiert wird. Ich kann Dateien dort reinziehen und sie werden hochgeladen. Toll, bis gestern ging das über Chrome im Browserfenster, für mich kein wirklicher Gewinn außer, dass ich lokal mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen muss.

Wo ist der Mehrwert? Was versteh ich an der Sache nicht?
Kollaboration? Gemeinsam an Dokumenten in der Cloud arbeiten konnte ich vorher schon mit Google Docs. Wenn ich sonstigen Zugriff für’s Team gewähren will nutz ich Cospace* oder  Dropbox* oder interne Laufwerke im LAN. Schnelles Hin- und Her geht auch mal mit droplr*. Sync ist eh nicht so mein Ding. Zugriff überall ja, aber nicht eine Kopie von allem immer und überall. Ich leg gern mal Dateien in ein Archiv und will sie gar nicht mehr sehen lokal. Fertig, abgehakt, Backup gemacht, ich weiß wo ich es finde, aber jetzt ist gut, geh weg… Das ist auch im Übrigen etwas, das mir bei dropbox fehlt. Eine Art One-way-sync. Nur in die Cloud schieben, aber nicht zurück. Ein gutes Backupkonzept fehlt mir immer noch. Moellus*, in dessen Blog ich kein Suchfeld mehr finde, scheint zufrieden mit Crashplan… aber ich schweife ab.

Zurück zu Drive: Wo ist eigentlich die iPhone-App? Im Video* wurde mir suggeriert ich kann mit dem mobilen Endgerät auf die Daten zugreifen. Oder ist etwa Mobile-Safari gemeint? Geht’s nur um Tablets, nur um Androiden?

Dieses Drive da und so wie es sich mir darstellt (jetzt ganz frisch mit Logo-Klon der Commerzbank, bzw. Clean Future*) gab’s im Übrigen auch schonmal Anno 2006 als GMail-Drive*. Ohne schickes GUI, nicht offiziell und unter Nutzung von GMail-Attachments aber eigentlich… Achja, warum tauchen die GMail-Attachments jetzt nicht in Drive auf? Warum kann ich sie nicht mit einem Klick zumindest dorthinschieben? Wenn ich Fotos in Drive lade, warum ist da keine Verknüpfung mit Google+ Fotos oder Picasa? Warum ist das Design der Landingpage zwar super, aber wieder nicht dem sonstigen Design entsprechend? Ach Google, du geliebte Übermutter*, was ist denn da los…?

Hab ‘ne Wette* mit Thorsten Greiten von NedFederation laufen, übrigens. Er sagt “Das war’s für dropbox”. Ich sag “Abwarten!”. Kann ich mich wenigstens dank Drive auf 5l Bier freuen, vielleicht darf ich mir dann auch noch aussuchen, dass es statt Kölsch Pils wird…

*Links zum Thema:

 

9 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Ich hab’s noch nicht (wieso eigentlich?) aber deine Beschreibung riecht nach “Altes Produkt neu verpackt und neuen Namen drauf geklebt.” Hmm. Ich glaub, die 5 Liter hast du fast sicher …

    Antworten

    •  @Matthias Pabst na mal sehen. Ich bin ja großer Google Fan und dieser “all in one place”-Gedanke, ist vllt auch nicht schlecht. Aber ich glaub momentan nicht, dass das dropbox gefährdet. Skydings von MS wohl auch nicht, sogar das hab ich mir eben mal angesehen. Machst du Cloudbackups? Also mit Crashplan, Backblaze oder so? 

      Antworten

      •  @assbach Nee, Cloudbackup mach ich gar nicht. Bei dem Datenwahnsinn hier wär da permanent die Leitung zu. Habe auf dem iMac 800 GB und auf dem MacBook 400 GB. Time Machine läuft permanent und ca. alle 2 Wochen mach ich noch mal bootfähige Backups auf je 2 Platten, von denen immer 1 Satz bei der Bank gegenüber im Schließfach liegt. 

        Antworten

        •  @Matthias Pabst Das klingt nach nem Plan. :) Das mit der Bank gefällt mir. Aber das bequatschen wir nochmal ausgiebig in nem andern Leben, äh Thread :D hoffe ich… 

          Antworten

  2.  Morgenland machte mich eben bei g+ auf folgendes aufmerksam: https://plus.google.com/102711053819769437812/posts/Drkgv3MmEwb ein Beitrag von Kathrin Passig, die sagt, dass die Verisonierung bei Gdocs (jetzt Drive) verloren geht … Das war mir noch gar nicht aufgefallen. In meinem Fall wohl ärgerlich aber nicht so schlimm wie bei ihr, die ganze Bücher dort schreibt… Ich versteh das nicht. Ohne Vorwarnung, ohne Möglichkeit die Daten runterzuladen. Was ist da los Google? 

    Antworten

  3. Pingback: Wochenrückblick KW17/2012 » koblow.com

  4. Pingback: Mein Backup-Workflow | Kurz nach spät.

  5. You can find many <b><a href=”http://burberrybags-onsale.org “>Burberry Outlet Store  Online</a></b> now with the google website search ,so that you can buy some <b><a  href=”http://burberrybags-onsale.org “>Cheap Burberry Bags</a></b> directly from the  website,you needn’t go aboard now if burberry store are not exist in your local city.And the <b><a href=”http://burberrybags-onsale.org “>Burberry Bags On Sale</a></b> with a  incredible price ,you should be happy with them.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.